Weihnachtsrituale - warum auch Unternehmen sie brauchen

Zu dieser Jahreszeit sprießen unzählige Blogartikel zum Thema ‚Weihnachten‘ aus dem Boden. Während die einen die kritische Frage des Kommerzes thematisieren – also der Kommerz, der die Bedeutung des Festes entleert, der den Geschenkestress erzeugt oder der die Einkaufspassagen der Innenstadt zerbersten lässt – gibt es auf der anderen Seite die weihnachtsbejahenden Artikel, die von Besinnlichkeit, Ruhe und von einem Fest für die Familie sprechen.
Beide Darstellungen sind wichtig und notwendig, sie stellen schließlich dar, welche Aspekte den Menschen in Bezug auf die Bedeutung Weihnachtens besonders wichtig sind.

Und auch in einem Unternehmen sind diese zwei Standpunkte vertreten. Das soll nicht heißen, dass sich das ein oder andere ausschließt. Die meisten Personen sehen die Problematik, stören sich ebenso daran und freuen sich trotzdem auf die weihnachtliche Ruhe mit der Familie.

Weihnachten im Unternehmen

Weihnachten ist auch im Unternehmenskontext nicht ganz unerheblich. Zum Beispiel stellt die Weihnachtsfeier ein wichtiges Abschlussritual des Jahres dar. Aber das wichtigste ist doch immer noch, was das eigene Team in einem Ritual sieht, nicht wahr?

Deswegen habe ich im Rahmen dieses Artikels eine kleine Umfrage innerhalb meines Teams  gestartet, welche Bedeutung Weihnachten für Mitarbeiter*innen hat, was die Weihnachtsfeier für sie symbolisiert, wie eine gute Weihnachtsfeier denn aussieht und welche Bedeutung Rituale für sie haben.

Was habe ich durch die Umfrage erfahren?

Weihnachten

Zunächst einmal spielt die Familie an Weihnachten die größte Rolle. Der Großteil freut sich auf gemeinsame Tage mit Familienmitgliedern, die von weit her kommen, um mit ihnen zusammen zu feiern und Zeit zu verbringen. Ebenso steht das Thema der Ruhe ganz oben auf der Liste, den Alltag hinter sich lassen und sich einfach eine Portion Entspannung zu gönnen.
Trotz allem ist manchen nicht ganz geheuer, wie sehr der Kommerz überhandnimmt. Einige sind sogar der Meinung, dass die Bedeutung von Weihnachten durch die Konsumgesellschafft ganz verloren gegangen ist.

Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier stellt für alle wesentlich mehr dar als nur den Abschluss des Arbeitsjahres. Einerseits sieht der Großteil darin ein nettes Beisammensein, das ermöglicht Kollegen von einer anderen Seite kennenzulernen. Andererseits sehen sie in der Feier eine Möglichkeit, das Zusammengehörigkeitsgefühl des Teams zu stärken, indem man gemeinsam lacht, feiert und neue Freundschaften knüpft.

Das Highlight bei einer Weihnachtsfeier scheint gutes Essen zu sein. Nach diesem Punkt wünscht sich die Mehrheit gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern oder Karaoke. Willkommen sind ebenso Rahmenprogramme mit gemeinsamen Aktivitäten, die die Gruppe zusammenwachsen lässt. Genauso sollte aber eine tolle, ausgelassene und lockere Atmosphäre herrschen.

Bedeutung von Ritualen im Unternehmen

Die Meinungen sind geteilt, was die Wichtigkeit von Ritualen angeht. Wo die einen sagen, Rituale seien sehr wichtig, sagen die anderen, sie seien grundsätzlich nicht so wichtig. Trotzdem besteht Einigkeit darüber, dass sie ein Wir-Gefühl schaffen, den Zusammenhalt fördern und gemeinsame Werte vermitteln. Rituale stellen eine Konstante im Unternehmensalltag dar, sie ermöglichen eine Regelmäßigkeit und Stabilität im Team.

Was ist das Fazit?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir hatten inzwischen unsere Weihnachtsfeier.
Wir haben viel gesungen und unser Jahr mit dieser schönen Feier abgerundet.

Die Weihnachtsfeier ist für die meisten ein wichtiger Teil und ein wichtiges Ritual des Arbeitsjahres. Sie symbolisiert den Abschluss des Arbeitsjahres und ist ein wesentlicher Teil der Anerkennung der Arbeitsleistung des Teams.

Grundsätzlich muss im Anschluss an die Umfrage nun hervorgehoben werden, dass das Team Ritualen einen positiven Effekt auf die Teambildung und das Zusammengehörigkeitsgefühl zuspricht. Aus diesem Grund ist jedes kleine Ritual meiner Meinung nach essentiell und sollte gelegentlich in den Unternehmensalltag mit eingebunden werden.

Ein gut aufeinander eingespieltes Team ist wertvoll und unersetzbar, gemeinsame Rituale haben die Möglichkeit ihr Zugehörigkeitsgefühl und ihren Zusammenhalt zu intensivieren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok