Das Konzept

Das Konzept

Junge Menschen zwischen 8 und 14 lernen „by doing“ wie man ein Geschäft aufbaut. Zu oft heißt es noch immer „das wird nichts“, wenn junge Menschen mit ihrer Idee, ein Geschäft aufzubauen, ankommen. Dabei würde nur ein wenig Führung oder Unterstützung mit Know-How reichen, um aus einem Traum Realität werden zu lassen.

Ausgehend von ihrer eigenen Idee werden die Kinder im Rahmen eines 5 tägigen Workshops kindgerecht begleitet und spielerisch gecoacht, um die wichtigsten Schritte für unternehmerisches Handeln zu erlernen. Gekrönt wird der Workshop Reihe von einer Messe, auf der sie ihre Geschäftsideen am Ende präsentieren.

Die Inhalte der Workshops

Die Inhalte der Workshops

  • Die Idee
  • Die Vision dahinter: womit soll es der Welt oder unserer Gesellschaft dienen
  • Was brauche ich: Unterstützung, Finanzierung, eine Location, ein Team
  • Was muss ich können/lernen: Kooperation, Begeisterung, Benehmen, Freundlichkeit, Führung
  • Wie messe ich meinen Erfolg: Zufriedenheit, Sinnhaftigkeit, Presse, Zahlen
Die Initiatorin

Die Initiatorin

Liss Heller hat sich nie von ihren Geschäftsideen abbringen lassen und kann heute auf das Ergebnis stolz sein. Seit 25 Jahren führt sie erfolgreich ihre Steuerberatungskanzlei, hat über 25 Firmen gegründet, u.a. auch in Dubai und zeichnet sich dadurch aus, sich immer wieder neu zu erfinden. Nun stellt sie ihre Begeisterung und ihre Passion für das Unternehmertum zur Verfügung.

Sie hat die Initiative „Kids do Business“ gegründet, die kostenlos Schulen bis zur 8. Schulstufe Workshops zur Verfügung stellt, in denen Kinder ab 8 Jahren experimentieren können, wie sich Unternehmer sein anfühlt und wie man es umsetzt. Die Workshops finden eine Woche lag täglich oder fünf Wochen lang einmal pro Woche statt und schließen mit einer öffentlichen Messe ab, bei der die Kinder ihre Produktideen und ihre Dienstleistungen präsentieren.

Umsetzung

Umsetzung

Karola Sakotnik creating culture begleitet die Workshops und setzt die Inhalte um. Karola Sakotnik ist Künstlerin und Wirtschafts-Coach und hat sich mit ihrer Agentur Creating Culture zum Ziel gesetzt, Kreativität als eines der wichtigsten Assets für eine erfolgreiche Zukunft in unsere Gesellschaft zu tragen. Sie entwirft Lernumgebungen und Workshop Designs genauso wie Geschichten zu Produkten. Damit begleiten sie und ihr Team internationale Konzerne, Lokale Unternehmen und Führungskräfte genauso erfolgreich und erfahren wie junge Menschen.

Die beiden arbeiten bereits seit mehreren Jahren auf verschiedenen Ebenen erfolgreich zusammen.

http://www.kids-do-business.com